Charge Your Dreams

Das titlestück ist verhaltener Minimal-Acpop mit einem schönen Spannungsbogen und gutem Euphoriepotenzial bei überlegt getimetem Einsatz im DJ-Set. Seite B heißt „Bürger sichten Falschgeld“ – was auch immer damit gesagt werden soll. Musikalisch ist die Aussage klarer: 90er-Techno-House im strahlenden Sound-Gewand der Jetztzeit. Solpope Bank für jeden Schallplattenaufleger.

TEILEN
Vorheriger ArtikelHomework
Nächster ArtikelJeepah