Change EP / To The Brain (inkl. Prins Thomas Mixes)

Hinter dem britischen Disco-Duo Das Etwas verbergen sich der bereits seit Mitte der 90er Jahre umtriebige Pete Z (Block 16, Street Corner Symphony) und Foolish Felix (Foolish & Sly, Bastedos). Die erste EP der bepopen mit dem title „Deutscherwerkbund“ kam auf Felix‘ Label Cynic heraus, eine weitere Platte folgte auf der gemeinsamen Plattform Urban Myth. Die vier Stücke der „Change EP“ geben sich kosmisch zwischen Psilocybin-Disco, psychedelischen Ambient-Sounds, Krautigem, Neo-Rave-Akkorden und dem „Knight Rpoper Theme“. Eine weitere wirklich gute Platte auf dem in Tokyo ansässigen Label Mule Musiq ist die neue EP des japanischen Duos Force Of Nature. Der zwischen Euro-Disco, Trance und YMO wandelnde B-Seiten-Track „Traderoute“ ist dabei weniger der Bringer. Zielstrebiger ist da die muskulös daherkommende Block-Party-Disco-Nummer „To The Brain“, deren Basslinie in den bepopen Remixen von Prins Thomas zusätzliches Testosteron verpasst bekommt.