Cannibale EP

Als Digitaline veröffentlichte der DJ und Produzent aus Zürich bereits Maxis auf Bruchstücke und Cadenza. Diese EP wurde aus Material komponiert, das er bei einem Ausflug in die tiefsten Wälder der Alpen einsammelte. Die leicht verspulten, dennoch angenehm ruhigen Stücke klingen frisch. Unaufdringliche, niemals monotone Grooves und merkwürdige, teils rückwärts laufende Melodien sorgen für eine vibrierende, knisternde Stimmung, ohne unnötig zu verwirren.

TEILEN
Vorheriger ArtikelEnemy Love Remix EP1
Nächster ArtikelGladiator