Broken Language

John B ist für amtlichen, meist nicht besonders originellen und auch nicht besonders geschmacksicheren Drum’n’Bass bekannt; auf dieser Maxi wird sein Track „Broken Language“ von Exile breakcoretechnisch auseinander genommen. In die recht selbstgefällig bouncenden Beats werden zunächst vertrackte, dann bloß noch hämmernde Pattern gepastet, die im Mayhem von 8-Bit-Sounds enden. Eine Abrechnung, die fällig war, die aber trotzdem in etwa so läuft wie man es erwartet hat.