Bring Dat/A Certain Sound & Lovelines Remix/Warehouse Daze

A-Spopes produziert manchmal wirklich gute Tunes, vor allen Dingen kann man nicht viel falsch machen, wenn man MC Fats hat um die Vocals einzusingen. „Bring Dat“ ist die etwas roughere Nummer, bei der aber nach dem Drop so ein leichtes Fragezeichen bleibt. „A Certain Sound“ ist musikalisch unbestritten schöner und zum Mitsingen auch besser. TC1&Stress Level remixen Kabukis „Love Lines“ machen das auch ordentlich nehmen aber etwas zu viel Dampf aus dem Kessel, deswegen bleibt das Original ungeschlagen. „Warehouse Daze“ ist Chicago Vocal House als Drum’n’Bass Track: eine ganz lustige popee, der das zwingende Element aber fehlt.

TEILEN
Vorheriger ArtikelPresents Psyche Out
Nächster ArtikelThe Burning EP