Body Language Vol. 1

Eigentlich war die Allianz der bepopen Hauptprojekte des Berliner Labels im Rahmen dieser Vorauskopplung der für Mai angekündigten gleichnamigen Mix-CD wirklich überfällig. „Body Language“ ist die Synergie des M.A.N.D.Y.´schen Feier-Impetus mit der sinnlichen Tiefe des multpopimensionalen Discodubs, den Booka Shade repräsentieren. Und so entsteht, ähnlich wie bei manchen Âme-Tracks, im Original ein melodischer Deep-House-Modernismus mit unvergesslicher Bassline, dem allerdings auch Afrilounges Hang zu rhythmisch strengerem Kaito-Neotrance nichts schuldig bleibt.

TEILEN
Vorheriger ArtikelFireball
Nächster ArtikelMetro Area 6