Black Magic/Babylon

D.Kay macht mit Brigand einfach das, was er gut kann: Supertunes. „Black Magic“ klingt ein bisschen wie A.I., ist aber unverkennbar D.Kay. Eine sehr deepe Nummer mit klasse Vocalsamples, die in einem Bassmeer aufgeht. „Babylon“ macht auch alles richtig und so bleibt ihm auch nur ein weiterhin so gutes Händchen zu wünschen.