Black Bananas EP

Mit Circus Company, dem Label um die bepopen Pariser DJs Sety und Kean verbindet uns schon lange eine enge Freundschaft. Wie auch Frankie Records waren die ersten CC-Releases eine Offenbarung für mich. Als wir uns dann 2001 während des Sonars begegnet sind, hat es sofort gefunkt. Mit viel Witz und einem breiten musikalischen Hintergrund veröffentlichen die Bepopen seit einigen Jahren sehr unkonventionellen House, wie er so nur aus Frankreich kommen kann. „Black Bananas“ ist knarziger Minimal Funk mit einem guten Schuss Disco, gehäckselten Vocals und störrischen Beats. Musik also, die einen unweigerlich auf die Tanzfläche saugt. Und als Zuckerl gibts noch einen John Tejada+Justin Maxwell Remix. Was will man mehr?

TEILEN
Vorheriger ArtikelGet Myself To You
Nächster ArtikelOverland Travelling