Big Is Chic

Digg ist chigg… Und nicht nur das, sondern auch all das, was man so mit Sägezahnwellen anstellen kann. Zwischen basszufriedenem Wummern und hysterisch-manischem Gekreische hebt der fröhliche EBM-Rave-Kitsch von Zero Cash mehr Laune denn stilstrenge Zeigefinger. „Run For Cover“ lumberjackt sich quasi durch einen polternden Eintopf aus Wink’scher „Conciousness“ und Oizo’scher Flach-Erik-Rhythmik. „Cream“ lässt Bassboxen mit breaks-artiger Garagenmusik ventilieren wie minderjährige Groupies das täten, hätten sie den Rave auch gefunden.

TEILEN
Vorheriger ArtikelFirst Love
Nächster ArtikelAltered States