Big Boy EP

Brett Johnson ist einer der zuverlässigsten Houseproduzenten überhaupt, dies ist eine seltene Veröffentlichung von ihm auf einem deutschen Label. „Purple“ und „Run in Place“ sind linearer und weniger verspielt als die Stücke seiner früheren Releases. Die kurzatmigen Grooves stellen Verbindungen zum minimalinfizierten House eines Jesse Rose her. Das Herz dieser Musik schlägt in ihren unbezwingbaren Basslines, die eine extreme Angriffsfläche erzeugen. Und kaum einem Produzenten gelingt es, Drumsounds gleichzeitig eine solche Wärme und einen derartigen Biss zu geben.