Besser Geht´s Nicht

Humpe und Eckart geben einen Vorgeschmack auf ihr fünftes Album mit einem Track, der sich den kategorischen Imperativ des titles redlich verdient. Der 2raumremix von „Besser geht’s nicht“ zaubert einen wahren Flash an guter Laune auf die Tanzfläche, in der Schnittmenge zwischen dem rockbetonten Basspumpen-Sound eines Jacques LuCont, den Analyzer-Vocals der französischen Filterhouse-Epoche und dem typischen 2raum-Feeling. Und durch analoge Distortion beugt er wirksam der discopopen Überzuckerung des Originals vor – auch wenn diese ihren ganz eigenen Zauber hat. Das Trio komplett macht Loco-Dice-Produzent Martin Buttrich mit einer ungemein sinnlichen, perkussiven Dub-Variante, deren tiefe Melancholie die Vorfreude auf den nächsten Sommer wirksam triggert. JD

TEILEN
Vorheriger ArtikelJece Valadao/Uepa
Nächster ArtikelElec Pt. 1