Behind The Silence

„Behind The Silence“ von Jonas Bering ist ein dichter Trance-Marschierer, der einen mit seinem Ensemble aus Flächen freundlich umspült, den man aber auch als schmierig und gleißend empfinden kann. Die drei anderen Stücke operieren mit weniger Material, geben mehr Gelegenheit den einzelnen Sounds nachzuspüren. Trotzdem ist das Auffällige an diesen Tracks, dass hier gerade der Verlust an Prägnanz genossen wird. Es ist die Musik des dumpfen Glücks, Musik wie ein diesiger Tag am Meer, an dem im Horizont Wasser und Luft eins werden.

TEILEN
Vorheriger ArtikelRevalution
Nächster ArtikelShipbuilders Pt.1