Basement Works Vol. 4

Kpop Sublime wird Kenny Dixon und Theo Parrish immer ähnlicher. Soundästhetik, Arrangement und Effekthascherei stimmen mit den Signalen seiner Vorbilder überein. Die vierte Ausgabe seiner Basement Works ist deshalb wohl gleichzeitig die bisher beste. Bepope Stücke sind krudes und naives Patchwork, das wahlweise aus Arthur-Russell-Vocals, Soulsamples und abrupten Tempowechseln besteht. Für miefige Kellerräume, in denen man die Hand nicht vor Augen sehen kann, geradezu perfekt.

TEILEN
Vorheriger ArtikelBoxer Tuning Series 02
Nächster ArtikelJah