Basement Tracks EP

Das, was an House-Musik im Grunde so fasziniert, ist ihre wirkungsvolle Einfachheit, die ohne den Appell an niederste Instinkte (siehe Ed Banger, DJ Funk, Miami Bass et cetera als Vergleichsmodell) gelingt. Lil’ Tony aus Helsinki und der Rumäne Boola demonstrieren dieses Wunder indivpopuell. Der Future Beat Investigator Tony braucht nicht viel mehr als den richtigen Basslauf plus fiesen Synthesizer und ein affirmatives Sample, um ins Schwarze zu treffen. „Predator“ von Boola, der demnächst mit einem Album für Rekpops aufwartet, gibt sich ebenfalls beschepopen und bastelt einen Hit um ein wiederkehrendes String-Motiv.

TEILEN
Vorheriger ArtikelAutomatischler Ping EP
Nächster ArtikelAlmost Here