Barbie’s Black / St. Tropez

„Barbie’s Black“ ist ein derber Electro-Oldschool-Smasher, der von rotzigem SP-12-Drumgeballer über Salsa-Beats bis hin zu fingerflinken Edits und Snarerolls nichts unberührt lässt, was im Electro der alten Schule jemals eine Rolle gespielt hat. Inhaltlich beschimpft man sich rappenderweise mit derbem Street Gossip, bis die Eier kochen. „St. Tropez“ schüttelt sich dagegen deutlich gemäßigter mit rotzigen Gitarren-Riffs aus, besonders der weibliche Gesang stimmt hier doch eher versöhnlich. Nicht umsonst gemacht ist auch das „Disco Sensation“-Tool auf B2. Schon schön.