Artys Lisii

„White Men Mistake Funk“, versprechen Andreas Kriester (Crisder) und Daniel Müller-Sachs (DMS) auf ihrer Myspace-Seite. Ihre erste EP für Freude Am Tanzen dekliniert in drei Stücken durch, wie das geht: Uralten Synthesizern entlockte Flächen streicheln Bäuche, dazu singt eine Basslinie auf „Stock Dich Quer“ beruhigende Fünf-Uhr-Morgens-Lieder. Hier wird der Flow des Funk noch hochgehalten, auf den weiteren Stücken der „Artis Lisii“-EP jedoch wird er gegen sich selbst gewendet. „Krass und Zick“ erzeugt ein polyrhythmisches Kontinuum aus Bläsern, Gitarren, Straßenlärm. „I Like The Way You Work It“ schließlich arbeitet mit kleinstmöglichen Stimm-, Bass- und Drumsamples an einem House-Mosaik mit Kick. Erstaunlich, welche Präsenz die Bassdrums einnehmen, auf all diesen Stücken.