Angle And Curve

Samuel Rouanet und Christophe Clause versuchen hier in einer Art Geometrie-Nachhilfe den Unterschied von Winkel und Kurve verständlich zu machen. Im „Angle“ schaukeln sich die Klangreflexionen zu düsteren Basswellen auf. Die einschwebenden Flächen und das laserartige Sound-Geflimmer mitsamt der sperrig rumpelnden Breakbeat-Perkussion verschwimmen zu diabolischen Grimassen. Die „Curve“ hingegen gebärdet sich in einer runderen Deepness, Clicks & Cuts verlieren sich im Hall, die Chords sind von einer freundlichen Helligkeit beherrscht. Das Runde besiegt quasi das Eckige.

TEILEN
Vorheriger ArtikelUnleashed
Nächster ArtikelFrom London With Love