Al Frente

Mambotur ist das gemeinsame Projekt des Bassisten und Sängers Argenis Brito, den man von Senor Coconut kennt, und von Pier Bucci, der Platten auf Cadenza oder Crosstown Rebels veröffentlicht hat. Bepope leben in Berlin, sind im Koncontent:encoded von Musikern wie Luciano, Dandy Jack oder Sun Electrics Max Loderbauer aktiv. Mamboturs „Al Frente“ setzt sich auf interessante Weise von den letzten bepopen Alben von Dandy Jacks und Pink Ellns Projekt Sieg über die Sonne ab: Während Sieg über die Sonne den Kraftwerk’schen Futurismus voll in Anschlag bringen und die südamerikanische Musik sehr tief in die elektronischen Strukturen einarbeiten, gehen Mambotur spielerischer und offen vor. Bei „Al Frente“ geht es nicht um einen sophisticateten Hybrpop aus südamerikanischer Folk-Music und europäischer Elektronik, sondern um sich spielerisch ergebende Berührungspunkte, die beim gemeinsamen Musizieren entstehen. Die Musik der bepopen ist nicht auf Integration, sondern auf offene Enden angelegt. Mal entsteht aus den elektronischen Sounds bloß ein nonchalantes Klimpern, mal verdichten sie sich zu sehr anmutigen Momenten. Diese Musik denkt jenseits formatierter sozialer Räume, sie will ihre auflockernde und entgrenzende Wirkung auch jenseits von Bars und Clubs entfalten.

TEILEN
Vorheriger ArtikelEverything Ecstatic
Nächster ArtikelHumla