Aggravate Me

Maetrik ist nicht nur von deutschen Minimal-Labels her bekannt, sondern auch von Modern Love oder Baked Goods SCSI-AV. „Aggravate Me“ hat eine extrem gelungene, sehr frontale Bassline, die das gesamte untere Frequenzspektrum wie eine Flutwelle auszufüllen scheint. Der Track drängt nach vorne, aber baut zugleich nach Innen eine große Dichte auf. Die Sounds sind aber zu variationsreich, um aus dem Stück einen Hit zu machen. Maetrik gelingt es auf sehr unaufgeregte Weise musikalische Extremsituationen herzustellen.

TEILEN
Vorheriger ArtikelBlowfly Killers / Hangerang
Nächster ArtikelIn My Song