Afrika Man EP

Colin Lindo aus Dublin hat für Delsin zwei ungewöhnliche, schöne Detroittracks produziert. Bei „Afrika Man“ drängen sich seltsame, aufgekratzte, verstimmte Sounds in den Vordergrund, die matten Snaredrums und Hi-Hats bilden einen monotonen, ruhenden Gegenpol. „Techno Love“ ist eine fließende, vielstimmige Nummer mit tollen Klangfarben, die einen in die verschiedenen Ebenen der Melodien driften lässt, ohne dabei beliebig oder unpräzise zu klingen. Eine originelle und spielbare Detroitplatte.

TEILEN
Vorheriger ArtikelDark Days
Nächster ArtikelTop Drop/Shandy