Addiction/Revival

Emanuel Top war einer der einflussreichsten Techno-Produzenten der neunziger Jahre. Bekannt wurde er als zentraler Vertreter des Acpop-Techno an der Seite von Acts wie Hardfloor oder Woody McBrpope. Später entwickelte er einen Trance-Sound, der auch vom Mainstream gefeierte wurde. Nach zehn Jahren der Stille veröffentlicht Top wieder eine Platte. „Addiction“ und „Revival“ positionieren sich wie zwei gewaltige Monolithen jenseits des aktuellen Techno-Geschehens. Die beinahe basslosen Grooves gestalten den Klangraum kaum, liefern allein den rhythmischen Kontrast zu überraschend spröde und schroff klingenden Flächenarrangements: Eine sehr klare und doch absolut geheimnisvolle Platte.