A Locomotive Breath

„A Locomotive Breath“ und „Breath Me“ von Smash TV sind zwei verschiedene Versionen eines gelungenen Minimaltracks, der aus der Tiefe des Klangraums und einer Reihe origineller Sounds eine fantastische, entrückte Afterhour-Stimmung erzeugt. Holger Zilske gelingt das Kunststück, dass die locker eingestreuten Elemente nicht zerfallen, dass vielmehr aus der offenen Anordnung von Sounds ein packender Groove entsteht. Manchmal klingt das Stück wie der Soundtrack eines tschechischen Kinderfilms.