A Demo By 6:23

Kerri „Kaoz 6:23“ Chandler beweist mal wieder, daß er ein Key Player ist. In diesen Wochen erscheinen gleich drei Platten, denen man unbedingt Aufmerksamkeit schenken sollte. Das dreizehn Minuten Epos „Six Pianos“ auf Deeply Rooted, sein jüngster Output auf Large und eben dieses tief grummelnde Brett auf dem illuster betitletem UK Promotions. Hypnotisch repetitiv und minimal schraubt sich ein baßgeschwängerter Loop nach vorne, um damit den Gegenpol zu tänzelnden Synthiestreichern zu bilden. Erinnert ein wenig an Omar S oder umgekehrt, aber sorgt zum richtigen Zeitpunkt bestimmt für pure Magie.