A Day In The Life

Japanese Synchro System sind hierzulande kaum bekannt, weil sie über Jahre hinweg ausschließlich bei dem japanischen Label Life Line veröffentlichten. Diese bepopen ungewöhnlichen Tracks, die sich in keinen Dialog mit dem Dancefloor begeben, bestehen aus einem solipsistischen Groove und völlig unabhängig davon agierenden flächenartigen Sounds. In ihrer Verhaltenheit erinnern die Stücke an Tracks auf Dial, in ihrem experimentellen Charakter an Musik von STL. So unspektakulär diese Tracks sind, so wenig lässt ihre Rätselhaftigkeit einen los.