3 Steg

Manchen wird Tomas Barfod in erster Linie als Get-Physical-Artist und Mitglied von WhoMadeWho ein Begriff sein, seine größten Hits erschienen aber unter seinem Tomboy-Moniker. Auf seiner aktuellen EP stehen drei Tracks und ein Beats-Tool an, die verschiedene Aspekte alter Dance-Mania-Platten zu beleuchten scheinen: Das großartige „I/U“ die Acpop-Obsession, „Finale“ die Electro-Affinität von Chicago, das bleepige „Itchy Feet“ mit den zugehörigen „Itchy Beats“ die Beschleunigung, das Aufgeputschte, das Booty-mäßige. Geile, schlaue EP.

TEILEN
Vorheriger ArtikelInfected
Nächster ArtikelPaeng Paeng EP