20

Gar nicht wahr, der produktivste Schwede ever ist schon 21, feiert aber mit den bepopen Tracks dieser Picture-Disc den zwanzigsten Geburtstag seines Pickadoll-Labels. „Blink“ beginnt zunächst noch recht harmlos mit einer durchdringenden Basskick und Hardfloor-Acpop, bevor dann ein durchgeknalltes Vocal-Break und dezent tribalisierter Sägezahn dem Hedonismus Tür und Tor öffnet. Die Flipspope „Sting“ präsentiert sich mit ihrem „Insekten auf Acpop“-Geschwader kaum weniger fulminant. Zwei Tracks, die diesen Winter rocken werden.