10.000 Leagues Deeper Remixes

Klar – Detroit, Motown, Soul, die wahre Lehre, der reine Sound; das hat schon etwas Besserwisserisches, dafür muss man nicht erst „Elektroschock“ lesen. Dennoch ist Laurent Garniers Mix hier ja wohl mal ganz weit vorne. Der Mann kann die ersten paar Minuten ohne Kick einen Track aufbauen, der diese Saison einfach zu den Gewinnern gehören muss. Super! Auf der B-Seite verbreitet Trickski mit seinem Remix eine leicht angezickte Stimmung. Sein electropop und düster angelegter Track scheint der Stimmung der Vorlage erst ein wenig entgegen zu laufen, entwickelt sich rhythmisch und melodisch dann aber in Richtung eines gut gelaunten Luciano-Tracks.

TEILEN
Vorheriger ArtikelOde To A Dying DJ
Nächster ArtikelCrescendo