IORI Lapsis (Prologue 019)

Eine Variation von Iori. Hatte man den Japaner vorschnell auf die Meditationstechniken von Dubtechno abonniert, zeigt er mit seiner ersten Vinylveröffentlichung für Prologue, dass er auch anders kann. Drei manische Technotracks, die man als Plattenbesprecher am liebsten gleich in jenem Berliner Club verorten möchte, für den anscheinend gerade alle Technoproduzenten dieser Welt in ihre Studios gehen. Ohne Schnörkel oder Eile, akkurat frisiert und versehen mit dem Druck einer Planierraupe.