MOUNT KIMBIE Blind Night Errand (Hotflush)

Das britische Duo Mount Kimbie steht für einen unberechenbaren Sound, irgendwo zwischen Dubstep und organischem Ambient. Das bassgewaltige Titelstück „Blind Night Errand“ beginnt als einigermaßen konventioneller 2Step, um gegen Ende plötzlich in einer herrlichen Collage aus Stimmfetzen zu münden. Der „Dayglo Mix“ polt das ätherische „William“ für den Club um, während sich „Before I Move Off“ mit seinen schrammeligen Gitarren eher im Wohnzimmer wohlfühlt. Die Live-Version von „Maybes“ am Ende dieser Platte kann sich auch hören lassen.