SPACE DIMENSION CONTROLLER Temporary Thrillz (R&S 1008)

Seit Jahren ist ein Relaunch des legendären Neunziger-Jahre-Labels R&S im Gespräch, 2010 war es mit Platten von Künstlern wie Model 500 oder Shlomi Aber endlich so weit. Space Dimension Controller ist ein junger Produzent aus Belfast, der mit bürgerlichem Namen Jack Hamill heißt. Diese Stücke bedienen den Detroit-Mythos in seiner poetischen, vom Dancefloor abgewandten Seite. Die sechs Nummern tragen einen ganz weit weg, man glaubt, sich irgendwo im Weltall zu befinden. Während die flächigen Sounds relativ stereotyp sind, programmiert Hamill originelle Grooves, die niemals gefällig klingen. Schöne Platte.